VORSTANDSMITGLIEDER GESUCHT!

Wir suchen interessierte, engagierte, junge und jung gebliebene Frauen, die Freude an einer Mitarbeit im Vorstand des frauennetz kanton schwyz haben.

Stehst du ein für Themen wie Rollenverständnis und Gleichstellung? Willst du die Solidarität unter Frauen fördern und ihren Anliegen mehr Bedeutung verleihen? Bist du eine Netzwerkerin und bringst gerne Menschen zusammen? Dann bist du bei uns richtig! Melde dich beim Vorstand, wir freuen uns auf ein Gespräch mit dir und geben dir gerne weitere Informationen.

Danke fürs Weitersagen!

––––––––––––––––


Female Pleasure

Kinostart am 15. November: #FEMALE PLEASURE
Ein wichtiger Film für das Selbstverständnis von Frauen und das gegenseitige Verständnis der Geschlechter!


Femalepleasure

«Es ist zu hoffen, dass diejenigen, die sich über das angebliche Gejammer um Gleichberechtigung, MeToo und Genderfragen ärgern, dank Filmen wie «#FEMALE PLEASURE» besser nachvollziehen können, warum es nicht anders geht, als dass man sich gegen diese Kultur der Unterdrückung wehrt. Regisseurin Barbara Miller führt in #FEMALE PLEASURE vor Augen, wie Diskriminierung, Frauenhass und sexualisierte Gewalt überall auf der Welt zusammenhängen mit patriarchalen Strukturen, legitimiert durch heilige Schriften von Christen, Juden, Muslimen, Buddhisten oder Hindus.»
Annette Scharnberg, SRF








–––––––––––––––––


Erben und Vererben aus Frauensicht


Mehr als 30 Frauen kamen am 25. Oktober 2018 nach Biberbrugg, um dem Referat von frauennetz-Mitglied und Treuhandexpertin Claudia Räber zu lauschen. Das Thema interessierte alle Altersklassen. Kein Wunder: Ein gutes Testament zu schreiben, das im Todesfall auch wirklich «verhebt» und Streit unter den Erben vermeidet, ist kein Zuckerschleck. Aber auch kein Ding der Unmöglichkeit. Claudia Räber spickte ihre informativen und aufschlussreichen Ausführungen mit zahlreichen Beispielen und beantwortete zum Schluss kompetent die Fragen aus dem Publikum.

________________


Für eine gleichberechtigte und freie Sexualität!

Stopp-Prostitution1

Das frauennetz kanton schwyz unterstützt die Kampagne der Zürcher Frauenzentrale «Stopp Prostitution – Für eine Schweiz ohne Freier». Schau dir hier den Videoclip an und hol dir Infos zum Thema – damit auch du mitdiskutieren kannst!

_________________


created by onelook in cooperation with Kälin Premedia