FrauenLunch im Schnattersaal

Nach dem ersten FrauenLunch des Jahres in Pfäffikon stand am 16. Februar der zweite Treff auf dem Programm. Bei strahlendem Sonnenschein trafen wir uns im Restaurant vom Natur- und Tierpark Goldau zum gemeinsamen Essen. Vom Vorstand waren Mona Birchler und Rebekka Gaegauf vor Ort.

In einer ruhigen Ecke war für uns ein Tisch reserviert. Hausherrin und Mitglied Anna Baumann hatte sich ebenfalls Zeit reserviert. Da wir ja nicht wegen der Tiere gekommen sind, wurde für uns der Nachteingang geöffnet. So können wir jeweils direkt ins Restaurant gelangen. Sechs Mitglieder und ein Gast tauschten Berufliches und Privates aus und es erstaunte, was an Erfahrenem, Erlebtem und Wissen aus ganz vielen Lebens-Bereichen zusammenkam. Gast Edith Schelbert-Bisig war so begeistert, dass sie sich spontan zu einer Mitgliedschaft entschloss. Edith ist dipl. Coach mit Praxis in Seewen und hat aus eigener Betroffenheit u.a. die Organisation Witwenblume ins Leben gerufen. Liebe Edith: Herzlich willkommen bei uns.

Reservieren Sie den Märztermin und geben Sie Andern die Möglichkeit, Sie kennen zu lernen Inspiration und Motivation sind garantiert.
Zur Anmeldung geht es hier.

Ablauf
11.30 Uhr – eintreffen
11.45 Uhr – kurze Vorstellungsrunde
12.00 Uhr – Mittagessen
13.30 Uhr – Schluss

Sie haben wenig Zeit über Mittag? Sie können gerne auch später dazukommen oder früher gehen.

20170216_1 20170216_3
Hausherrin Anna Baumann erzählt vom Werdegang zur
Direktorin des Natur- und Tierparks Goldau. 
Mitglied Esther Kamer (links) mit Gast Edith Schelbert-Bisig 

created by onelook in cooperation with Kälin Premedia