Dienstag, 02.05.2023 – Dienstag, 02.05.2023
Lesung: «Offägleit – Schwyzer Frauengeschichte(n)»
Rothenthurm

Im Oktober 2022 erscheint «Offägleit – Schwyzer Frauengeschichte(n)». Die Publikation arbeitet die bislang noch wenig sichtbare Geschichte der Frauen im Kanton Schwyz auf und leistet einen wichtigen Beitrag zur Gleichstellung der Geschlechter.
 

Acht Historikerinnen und Journalistinnen beleuchten in sechs Beiträgen die Rolle der Schwyzer Frauen in Politik, Kultur, Bildung, Arbeit, Recht und Kirche. Im Buch enthalten sind ausserdem sechs Porträts über noch lebende Schwyzerinnen.

Am 2. Mai liest ein Teil der Autorinnen aus dem gemeinsamen Werk. Die Lesung wird von der Schwyzer Bäuerinnenvereinigung organisiert. Es liegen Bücher zum Verkauf auf, die von den Autorinnen auf Wunsch signiert werden.

  • Ort: Märchtstübli Rothenthurm, Landstrasse 35
  • Zeit: 19.30 Uhr
  • Anmeldung: per E-Mail an kurse@baeuerinnen-sz.ch
  • Kosten: 15.00 Fr. pro Person | 10.00 Fr. für Studierende
  • Hinweis: der Anlass ist öffentlich. Auch Männer sind willkommen.

«Offägleit – Schwyzer Frauengeschichte(n)» ist eine gemeinsame Publikation der kantonalen Gleichstellungskommission, des Kantonalen Frauenbund Schwyz und des frauennetz kanton schwyz. Das Buch erscheint in der Reihe «Schwyzer Hefte».

Donnerstag, 25.05.2023 – Donnerstag, 25.05.2023
Lesung: «Offägleit – Schwyzer Frauengeschichte(n)»
Einsiedeln

Im Oktober 2022 erscheint «Offägleit – Schwyzer Frauengeschichte(n)». Die Publikation arbeitet die bislang noch wenig sichtbare Geschichte der Frauen im Kanton Schwyz auf und leistet einen wichtigen Beitrag zur Gleichstellung der Geschlechter.
 

Acht Historikerinnen und Journalistinnen beleuchten in sechs Beiträgen die Rolle der Schwyzer Frauen in Politik, Kultur, Bildung, Arbeit, Recht und Kirche. Im Buch enthalten sind ausserdem sechs Porträts über noch lebende Schwyzerinnen.

Am 25. Mai liest ein Teil der Autorinnen aus dem gemeinsamen Werk. Die Lesung wird vom Frauenverein Einsiedeln in Zusammenarbeit mit dem Kantonalen Frauenbund KFS organisiert. Es liegen Bücher zum Verkauf auf, die von den Autorinnen auf Wunsch signiert werden.
 

  • Ort: «Kultur- und Kongresszentrum Zwei Raben» in Einsiedeln, 3. Stock
  • Zeit: 19.30 Uhr
  • Anmeldung: bis 11. Mai per E-Mail an sekretariat@frauenbundsz.ch
  • Kosten: 15.00 Fr. pro Person | 10.00 Fr. für Studierende
  • Hinweis: Der Anlass ist öffentlich. Auch Männer sind willkommen.

«Offägleit – Schwyzer Frauengeschichte(n)» ist eine gemeinsame Publikation der kantonalen Gleichstellungskommission, des Kantonalen Frauenbund Schwyz und des Frauennetz Kanton Schwyz. Das Buch erscheint in der Reihe «Schwyzer Hefte».

Donnerstag, 01.06.2023 – Donnerstag, 01.06.2023
Lesung: «Offägleit – Schwyzer Frauengeschichte(n)»
Brunnen

Im Oktober 2022 erscheint «Offägleit – Schwyzer Frauengeschichte(n)». Die Publikation arbeitet die bislang noch wenig sichtbare Geschichte der Frauen im Kanton Schwyz auf und leistet einen wichtigen Beitrag zur Gleichstellung der Geschlechter.
 

Acht Historikerinnen und Journalistinnen beleuchten in sechs Beiträgen die Rolle der Schwyzer Frauen in Politik, Kultur, Bildung, Arbeit, Recht und Kirche. Im Buch enthalten sind ausserdem sechs Porträts über noch lebende Schwyzerinnen.

Am 1. Juni liest ein Teil der Autorinnen aus dem gemeinsamen Werk. Die Lesung wird vom Frauenverein Brunnen in Zusammenarbeit mit dem Kantonalen Frauenbund Schwyz KFS organisiert. Es liegen Bücher zum Verkauf auf, die von den Autorinnen auf Wunsch signiert werden.
 

  • Ort: «Elviras Trübli» in Brunnen
  • Zeit: 19.30 Uhr
  • Anmeldung: bis 17. Mai per E-Mail an sekretariat@frauenbundsz.ch
  • Kosten: 15.00 Fr. pro Person | 10.00 Fr. für Studierende
  • Hinweis: Der Anlass ist öffentlich. Auch Männer sind willkommen.

«Offägleit – Schwyzer Frauengeschichte(n)» ist eine gemeinsame Publikation der kantonalen Gleichstellungskommission, des Kantonalen Frauenbund Schwyz und des Frauennetz Kanton Schwyz. Das Buch erscheint in der Reihe «Schwyzer Hefte».

Mittwoch, 06.09.2023 – Mittwoch, 06.09.2023
Lesung: «Offägleit – Schwyzer Frauengeschichte(n)»
Lachen

Im Oktober 2022 erscheint «Offägleit – Schwyzer Frauengeschichte(n)». Die Publikation arbeitet die bislang noch wenig sichtbare Geschichte der Frauen im Kanton Schwyz auf und leistet einen wichtigen Beitrag zur Gleichstellung der Geschlechter.
 

Acht Historikerinnen und Journalistinnen beleuchten in sechs Beiträgen die Rolle der Schwyzer Frauen in Politik, Kultur, Bildung, Arbeit, Recht und Kirche. Im Buch enthalten sind ausserdem sechs Porträts über noch lebende Schwyzerinnen.

Am 6. September liest ein Teil der Autorinnen aus dem gemeinsamen Werk. Die Lesung wird von der Frauengemeinschaft Lachen in Zusammenarbeit mit dem Frauennetz Kanton Schwyz organisiert. Es liegen Bücher zum Verkauf auf, die von den Autorinnen auf Wunsch signiert werden.

  • Ort: «Haus WabiSabi», Marktstrasse 19, Lachen
  • Zeit: 19.30 Uhr
  • Anmeldung: mittels unten stehendem Anmeldeformular
  • Eintritt: 15.00 Fr. pro Person | 10.00 Fr. für Studierende
  • Hinweis: Der Anlass ist öffentlich. Auch Männer sind willkommen.
     
«Offägleit – Schwyzer Frauengeschichte(n)» ist eine gemeinsame Publikation der kantonalen Gleichstellungskommission, des Kantonalen Frauenbund Schwyz und des Frauennetz Kanton Schwyz. Das Buch erscheint in der Reihe «Schwyzer Hefte».

frauennetz kanton schwyz
6430 Schwyz
Telefon 076 531 57 11
9pri9aeh8sic#die$uml/@fz2ran&uef'nnf9etq%zsp*chc2wyz-z.i4chh
Impressum